Veranstaltungen

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen unserer Kirchgemeinde in der nächsten Zeit. Sie können die Veranstaltungen auch nach Rubriken ordnen. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Rubrik auf der linken Seite. Die Veranstaltungsdetails sehen sie, wenn Sie auf den entsprechenden Veranstaltungshinweis klicken.

 

Wir freuen uns darauf, Sie an einem Anlass begrüssen zu dürfen!

Freitag, 24.05 - Dienstag, 31.12

Kreistänze
Freitag, 24.05.
Kreistänze
Freitag, 24.05.
20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Für klaren Geist und beschwingte Seele


Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge.
Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert,
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.


Information, Leitung und Anmeldung: Ruth Businger, 031 911 19 72
Anmeldung: bis am Mittwoch vor dem Tanzabend

Konfirmationsgottesdienst mit Taufe
Sonntag, 26.05.
Konfirmationsgottesdienst mit Taufe
Sonntag, 26.05.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius und den Konfirmandinnen und Konfirmanden.


Chorprobe
Montag, 27.05.
Chorprobe
Montag, 27.05.
19:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.15 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 28.05.
Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 28.05.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 29.05.
Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 29.05.
14:00 Uhr
Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Schöpfung - staunen und bewahren.Gemeinsam gärtnern und Café trinken. 


Am 27. April bestellt eine Projektgruppe unter fachkundiger Anleitung die bunten Hochbeete im Garten. Sie begleitet das Wachsen und Gedeihen von Gemüse, Kräutern und essbaren Blütenpflanzen. Ab Mai können Interessierte gemeinsam gärtnern, werkeln, beobachten, sich begegnen, «käfele» und geniessen. 

Kommen Sie vorbei! 

 

Leitung: 

Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Marc Ugolini, 031 911 97 78

 

Betreute Zeitfenster:

Mittwoch 1. Mai

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr 

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 15. Mai 14 – 16 Uhr

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 29. Mai 14 - 16 Uhr

Donnerstag 6. Juni 17 - 19 Uhr

Mittwoch 12. Juni 14 – 16 Uhr 

Dienstag 18. Juni 17 – 19 Uhr 

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 26. Juni 14 – 16 Uhr 

SpielTag
Mittwoch, 29.05.
SpielTag
Mittwoch, 29.05.
14:00 Uhr
Areal Schulhaus Zentral und Wahlacker
Kinder- und Jugendfachstelle. Katholische und Reformierte Kirchgemeinde

Springen – Hüpfen – Bräteln – Bauen – Jonglieren – Rennen – Fahren – Fangen – Kubb spielen und vieles mehr für alle die gerne spielen… 


Die Wiese und Plätze werden zu grossen Spielorten umgewandelt. Spiel und Spass wird grossgeschrieben, viele Überraschungen erwarten dich. Bei schlechtem Wetter mit reduziertem Programm in der Turnhalle Türmli, JUKA und in der Kijufa. 
Auskunft darüber ab Dienstag, 28.05 unter 031 910 44 08.
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Bei Fragen:

Leo Salis, Katechet und Jugendarbeiter, 031 910 44 04 

Marc Ugolini, Soziokultureller Animator, 031 911 97 78 

 

Eine Zusammenarbeit der Kinder- und Jugendfachstelle, der Katholischen und der Reformierten Kirchgemeinden Zollikofen.



Abendmahlsgottesdienst zur Auffahrt
Donnerstag, 30.05.
Abendmahlsgottesdienst zur Auffahrt
Donnerstag, 30.05.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


Gottesdienst
Sonntag, 02.06.
Gottesdienst
Sonntag, 02.06.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Walter Hug 

Thema: «Im Schatten der Türme?» 

 

 

 

 


Predigttext: 1. Mose 11, 1-9 

Lektorin: Ulrike Stankiewitz 

 

Lieder: 557, 530, 513, 348 

Organistin: Christa Lutz  

 

Kollekte: Lepramission

Kleidersammlung
Montag, 03.06.
Kleidersammlung
Montag, 03.06.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.


 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.



Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 03.06.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 03.06.
14:30 Uhr
Pfarreri St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Im Pfarrsaal, Pfarrei St. Franziskus Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen. 


Diese Nachmittage ( jeden 1. Montag im Monat)  bieten Ihnen Gelegenheit, neue Spiele kennen zu lernen, mit Mitspielern Ihre Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu messen und Ihre Freude daran zu teilen. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

 

 

Anfragen: Sylvia Rui, 031 910 44 03 Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Chorprobe
Montag, 03.06.
Chorprobe
Montag, 03.06.
19:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.15 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Kirchgemeindeversammlung
Dienstag, 04.06.
Kirchgemeindeversammlung
Dienstag, 04.06.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Kirchgemeindeversammlung.


Einladung und Unterlagen Traktanden siehe hier.

Wundertüte
Mittwoch, 05.06.
Wundertüte
Mittwoch, 05.06.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Cup Cakes dekorieren. 


Eine Geschichte und das Zvieri stecken auch in unserer Wundertüte. 


Für Kinder im Alter von 4 (in Begleitung) bis ca. 10 Jahren.

Auskunft und Anmeldung bis 29. Mai bei: 

Simone Kolly, Verantwortliche Kinderangebote, 077 445 33 28,
simone.kolly@refzollikofen.ch 

Kosten: Fr. 5.-
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 06.06.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 06.06.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 06.06.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 06.06.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Donnerstag, 06.06.
Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Donnerstag, 06.06.
17:00 Uhr
Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Schöpfung - staunen und bewahren.Gemeinsam gärtnern und Café trinken. 


Am 27. April bestellt eine Projektgruppe unter fachkundiger Anleitung die bunten Hochbeete im Garten. Sie begleitet das Wachsen und Gedeihen von Gemüse, Kräutern und essbaren Blütenpflanzen. Ab Mai können Interessierte gemeinsam gärtnern, werkeln, beobachten, sich begegnen, «käfele» und geniessen. 

Kommen Sie vorbei! 

 

Leitung: 

Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Marc Ugolini, 031 911 97 78

 

Betreute Zeitfenster:

Mittwoch 1. Mai

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr 

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 15. Mai 14 – 16 Uhr

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 29. Mai 14 - 16 Uhr

Donnerstag 6. Juni 17 - 19 Uhr

Mittwoch 12. Juni 14 – 16 Uhr 

Dienstag 18. Juni 17 – 19 Uhr 

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 26. Juni 14 – 16 Uhr 

Roundabout Youth
Donnerstag, 06.06.
Roundabout Youth
Donnerstag, 06.06.
19:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.00 bis 20.30 Uhr


Infos:
Simone Kolly, 077 445 33 28

 

 

Informationsabend "Mitarbeit im Kirchgemeinderat"
Donnerstag, 06.06.
Informationsabend "Mitarbeit im Kirchgemeinderat"
Donnerstag, 06.06.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde


Der Kirchgemeinderat ist die strategische Behörde unserer Institution. Die sieben Mitglieder entscheiden gemeinsam über Projekte, Angebote und Ziele. Per 1.1.2020 ist unser Präsidium neu zu besetzen. 

 

Wir suchen Personen, die an der Mitarbeit im Kirchgemeinderat interessiert sind. Deshalb laden wir zu einem Informationsabend ein: 

Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus.

 

Wir informieren an diesem Abend über das Leben unserer Kirchgemeinde und über die Aufgaben des Kirchgemeinderates. Anschliessend bietet sich bei einem Apéro die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. 


Eine Anmeldung ist erwünscht bei: Jan Gnägi, 031 911 92 94 / jan.gnaegi@refzollikofen.ch

 

Weitere Auskünfte erteilt gerne:

Véronique Kompis, Vizepräsidentin Kirchgemeinderat

031 911 40 38, veronique.kompis@refzollikofen.ch

bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 07.06.
bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 07.06.
13:25 Uhr
Oeschberg
Reformierte Kirchgemeinde


Einmal im Monat. Mit öV oder zu Fuss unterwegs, treffen wir auf dem Weg oder am Ziel eine Fachperson, die uns aus ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz berichtet. Kosten: Fr. 10.— plus individuelle Reisekosten. Auskunft: Infotel 1600.

 


Programm, Freitag, 7. Juni
Treffpunkt 13.20 Uhr, Bahnhof Zollikofen. Rückkehr: 18.07 Uhr

 

Besuch Lebensort Oeschberg. 

 

Wir reisen via Burgdorf in den Weiler Oeschberg, der zur Gemeinde Koppigen gehört. Dort besuchen wir das Altersheim (ehemaliges Dienstbotenheim), wo die Bewohnerinnen und Bewohner eingebettet wie in einer landwirtschaftlichen Grossfamilie leben. Auf dem zweistündigen Rundgang mit der Geschäftsführerin bekommen wir Einblick in Konzept, Wohngebäude, Stallungen und Pflanzplätz und werden mit einem Zvieri verwöhnt. Die verbleibende Stunde bis zur Rückreise kann genutzt werden für vertiefte Begegnungen, einen Einkauf im Hoflädeli oder einen Spaziergang in der gegenüberliegenden Gartenbauschule.

 

Leitung / Anmeldung: Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41.

Abendmahlgottesdienst zu Pfingsten
Sonntag, 09.06.
Abendmahlgottesdienst zu Pfingsten
Sonntag, 09.06.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz und dem Kirchenchor unter Leitung von Zoryana Mazko.


Abendmahlsgottesdienst zu Pfingsten im Alterszentrum Bernerrose
Sonntag, 09.06.
Abendmahlsgottesdienst zu Pfingsten im Alterszentrum Bernerrose
Sonntag, 09.06.
18:00 Uhr
Alterszentrum Bernerrose Senevita
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz. 


Frühstück mit Erzählkaffee
Dienstag, 11.06.
Frühstück mit Erzählkaffee
Dienstag, 11.06.
09:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

Moderation und Leitung: Elisabeth Oberholzer oder Rebekka Balsiger. 

(siehe auch Publikation im MZ oder reformiert)

 

 

 

 


Einmal pro Monat eine Plattform für Begegnung und Austausch.

Leitung: Elisabeth Oberholzer und Team.

Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 12.06.
Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 12.06.
14:00 Uhr
Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Schöpfung - staunen und bewahren.Gemeinsam gärtnern und Café trinken. 


Am 27. April bestellt eine Projektgruppe unter fachkundiger Anleitung die bunten Hochbeete im Garten. Sie begleitet das Wachsen und Gedeihen von Gemüse, Kräutern und essbaren Blütenpflanzen. Ab Mai können Interessierte gemeinsam gärtnern, werkeln, beobachten, sich begegnen, «käfele» und geniessen. 

Kommen Sie vorbei! 

 

Leitung: 

Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Marc Ugolini, 031 911 97 78

 

Betreute Zeitfenster:

Mittwoch 1. Mai

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr 

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 15. Mai 14 – 16 Uhr

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 29. Mai 14 - 16 Uhr

Donnerstag 6. Juni 17 - 19 Uhr

Mittwoch 12. Juni 14 – 16 Uhr 

Dienstag 18. Juni 17 – 19 Uhr 

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 26. Juni 14 – 16 Uhr 

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 13.06.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 13.06.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 13.06.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 13.06.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Roundabout Youth
Donnerstag, 13.06.
Roundabout Youth
Donnerstag, 13.06.
19:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.00 bis 20.30 Uhr


Infos:
Simone Kolly, 077 445 33 28

 

 

Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag
Sonntag, 16.06.
Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag
Sonntag, 16.06.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz. 


Sundigsträff
Sonntag, 16.06.
Sundigsträff
Sonntag, 16.06.
12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sonntagszmittag und gemütlichem Zusammensein. Ein Team von Freiwilligen (geübte Köche und ihre Helfer/Gastgeber) bereitet am 3. Sonntag im Monat ein saisongerechtes bekömmliches Menü (Fr. 11.- pro Person) für Sie zu und bewirtet Sie in liebevoller Atmosphäre.

Für Teilnehmende, die nicht mehr mobil sind, steht Ihnen ein Fahrdienst von «Zollikofe mitenang» zur Verfügung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst beanspruchen möchten.

 

 

 

An- und Abmeldungen bis 11.30 Uhr, am Freitag vor dem Essen an das Sekretariat der Kirchgemeinde, 031 911 92 94.
Dauergäste, die verhindert sind, melden sich auf dem Sekretariat ab. Gelegenheitsgäste und neue Teilnehmende melden sich bis 11.30 Uhr an.

Kontaktperson für Auskünfte und Details:
Elisabeth Oberholzer 031 911 71 41 elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Chorprobe
Montag, 17.06.
Chorprobe
Montag, 17.06.
19:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.15 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Dienstag, 18.06.
Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Dienstag, 18.06.
17:00 Uhr
Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Schöpfung - staunen und bewahren.Gemeinsam gärtnern und Café trinken. 


Am 27. April bestellt eine Projektgruppe unter fachkundiger Anleitung die bunten Hochbeete im Garten. Sie begleitet das Wachsen und Gedeihen von Gemüse, Kräutern und essbaren Blütenpflanzen. Ab Mai können Interessierte gemeinsam gärtnern, werkeln, beobachten, sich begegnen, «käfele» und geniessen. 

Kommen Sie vorbei! 

 

Leitung: 

Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Marc Ugolini, 031 911 97 78

 

Betreute Zeitfenster:

Mittwoch 1. Mai

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr 

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 15. Mai 14 – 16 Uhr

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 29. Mai 14 - 16 Uhr

Donnerstag 6. Juni 17 - 19 Uhr

Mittwoch 12. Juni 14 – 16 Uhr 

Dienstag 18. Juni 17 – 19 Uhr 

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 26. Juni 14 – 16 Uhr 

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 20.06.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 20.06.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

"Gsorget gä" - Selbst- und Fürsorge im Älterwerden
Donnerstag, 20.06.
"Gsorget gä" - Selbst- und Fürsorge im Älterwerden
Donnerstag, 20.06.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Impulsnachmittag zu Themen rund um Selbst- und Fürsorge im Älterwerden. 


Fünf Fachpersonen informieren und regen an, sich mit den eigenen Wünschen und Bedürfnissen auseinanderzusetzen und sich im persönlichen Umfeld darüber auszutauschen. 


Anmeldetermin: 17. Juni 2019

Bitte Thema für gewünschten Workshop angeben. 

Anmelden bei: Elisabeth Oberholzer, elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Programm: 

14 Uhr

Plenumsreferat Vorsorgeverfügung und Vorsorgeauftrag

Saal Reformiertes Kirchgemeindehaus

 

Was sind meine Rechte?

Wir informieren Sie über Ziel und Zweck der Patientenverfügung und des Vorsorgeauftrages.

 

Referent:

Philippe Daucourt

SRK Kanton Bern

Leiter Region Mittellland

 

15 Uhr

Pause

Foyer Reformiertes Kirchgemeindehaus

Getränke, kleiner ImbissInfostände der Anbieter verschiedener Altersangebote

 

15.30 Uhr

Workshops nach Wahl

Gruppenräume Reformiertes Kirchgemeindehaus


Workshop 1:

Ambulante Begleitung psychisch kranker Menschen und deren Angehörigen

Was ist eine psychische Erkrankung/Krise?

Was hilft in schwierigen Lebenssituationen?

Wir informieren Sie über das Angebot und Möglichleiten der ambulanten psychiatrischen Begleitung.

 

Referent:

Philippe van Driel

Psychiatriepflegefachmann HFSPITEX ReBeNo


Workshop 2:

"Gemeinsam statt einsam"

Wissen Sie, dass Einsamkeit ähnlich ungesund ist wie Rauchen oder Übergewicht? 

Was sind die Ursachen und folgend er Einsamkeit?
Wie kann ich auf einsame Menschen zugehen und sie zur sozialen Teilhabe einladen?

 

Referentin: Astrid Zapf

Fachberaterin Home Instead Seniorenbetreuung


Workshop3:

Demenzkonzept der Senevita Bernerrose

Für wen ist die Demenzabteilung geeignet?
Was bedeutet eine Pflegeoase und was wir auf einer Demenzabteilung
anders gemacht als sonst in der Pflege und Betreuung?

 

Referent:

Jürg Schüpbach

Geschäftsführer Senevita Bernerrose


Workshop 4:Palliativ Care

Palliativ Care möchte sterbenden Menschen mit unheilbaren Krankheiten sowie deren Angehörige ganzheitlich begleiten. 

Sie möchte dabei die persönlichen Wünsche des Patienten aufnehmen und die Würde stärken. 

(Wie) geht das?

 

Referent:

Pascal Mösli

Theologe und Coach

 

16.30 Uhr

Gemeinsamer Schluss im Plenum

Mit Kurzzusammenfassung der Workshops und Beantwortung von Fragen

 

17 Uhr

Verabschiedung

Roundabout Youth
Donnerstag, 20.06.
Roundabout Youth
Donnerstag, 20.06.
19:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.00 bis 20.30 Uhr


Infos:
Simone Kolly, 077 445 33 28

 

 

Abschlussgottesdienst KUW I und II mit Abendmahl
Sonntag, 23.06.
Abschlussgottesdienst KUW I und II mit Abendmahl
Sonntag, 23.06.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Andrea Frey, Katechetin, Kindern des KUW I und II und Pfarre Hans-Jürgen Hundius.


Chorprobe
Montag, 24.06.
Chorprobe
Montag, 24.06.
19:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.15 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 25.06.
Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 25.06.
16:00 Uhr
Alterszentrum Bernerrose Senevita
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 26.06.
Betreuter Garten: Gemeinsam gärtnern und Café trinken
Mittwoch, 26.06.
14:00 Uhr
Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Schöpfung - staunen und bewahren.Gemeinsam gärtnern und Café trinken. 


Am 27. April bestellt eine Projektgruppe unter fachkundiger Anleitung die bunten Hochbeete im Garten. Sie begleitet das Wachsen und Gedeihen von Gemüse, Kräutern und essbaren Blütenpflanzen. Ab Mai können Interessierte gemeinsam gärtnern, werkeln, beobachten, sich begegnen, «käfele» und geniessen. 

Kommen Sie vorbei! 

 

Leitung: 

Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Marc Ugolini, 031 911 97 78

 

Betreute Zeitfenster:

Mittwoch 1. Mai

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr 

Donnerstag 9. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 15. Mai 14 – 16 Uhr

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 29. Mai 14 - 16 Uhr

Donnerstag 6. Juni 17 - 19 Uhr

Mittwoch 12. Juni 14 – 16 Uhr 

Dienstag 18. Juni 17 – 19 Uhr 

Dienstag 21. Mai 17 – 19 Uhr

Mittwoch 26. Juni 14 – 16 Uhr 

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 27.06.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 27.06.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 27.06.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 27.06.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Vortreff Altersferien 2019
Donnerstag, 27.06.
Vortreff Altersferien 2019
Donnerstag, 27.06.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Seniorenferien vom 19. bis 16. August im Hotel Cresta in Flims-Waldhaus, Graubünden. 


Nach der Carfahrt über den Oberalppass erreichen wir unser Hotel inmitten der Bündner Bergwelt: ein idealer Ferienort zum Verweilen im lauschigen Garten, beim gemeinsamen Geniessen der Kochkünste und bei unseren regelmässigen Gruppentreffs mit Morgenfeiern, Bewegung, Abendhöck, Singen, Spielen und vielem mehr.Für Wasserratten steht ein Innen- und Aussenpool zur Verfügung. 

 

Auf kleineren Exkursionen erkunden wir die nächste Umgebung: wir lernen das Dorf kennen, verbringen einen Nachmittag am türkisfarbenen Caumasee, lassen uns mit Pferdewagen zur Plattform führen und schauen in die wilde Landschaft der Ruinalta (Cran Canyon der Schweiz) runter.Ein Tagesausflug führt zur berühmten Kappelle von Zumthor in Sogn Benedegt und anschliessend auf eine wunderschöne Alp, wo wir den Tag richtig auskosten können. Ein zweiter Ausflug lädt in Disentis ein, zum Flanieren und Lädele. Gestärkt vom Mittagessen im Pilgerrestaurant besichtigen wir das Kloster Disentis (leider ist die Kirche in Renovation). 

 

Das Begleitteam freut sich jetzt schon auf eine bunte, begeisterungsfähige und fröhliche Reisegruppe. Am Vortreff  erhalten Sie das Ferienprogramm und Antworten auf all ihre Fragen.

Roundabout Youth
Donnerstag, 27.06.
Roundabout Youth
Donnerstag, 27.06.
19:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.00 bis 20.30 Uhr


Infos:
Simone Kolly, 077 445 33 28

 

 

Openair-Gottesdienst "Nun danket alle Gott"
Sonntag, 30.06.
Openair-Gottesdienst "Nun danket alle Gott"
Sonntag, 30.06.
10:00 Uhr
Im Garten beim Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3
Reformierte Kirchgemeinde

Gottesdienst mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius im Garten des Kirchgemeindehauses mit Feier zu seiner  Verabschiedung von Zollikofen. 


Er wird sich so von Zollikofen verabschieden. Im Anschluss ist Gelegenheit, bei einem Mittagessen vom Grill «Danke» und «Auf Wiedersehen» zu sagen.

 

Bitte Parkplätze bei der Kirche benutzen. 


Wir bitten Sie um Anmeldung zum Essen bis am 21. Juni im Sekretariat unter 031 911 35 24.

3. Abendmusik
Sonntag, 30.06.
3. Abendmusik
Sonntag, 30.06.
19:30 Uhr
Aula Sek 1, Schulhausstrasse 32, Zollikofen
Reformierte Kirchgemeinde

«Arien aus Ost und West» umrahmt von zauberhaften Banduraklängen.





Zoryana Mazko, Sopran, Bandura 

Gautier Joubert, Bass

Armin Waschke, Klavier 

Eine Mischung aus weltbekannten Opernarien und ukrainischer Musik. Eintritt frei – Kollekte

Programm


W. A. Mozart    «Voi che sapete» aus Le nozze di Figaro  

W. A. Mozart    «In diesen heil‘gen Hallen» aus Die Zauberflöte  

D. Bortniansky «Ariette de Jeanette» aus Le Faucon  

V. Bellini          «Vi ravviso o luoghi ameni» aus La Sonnambula

M. Beresowsky «Sonate in C-Dur» 1. Satz

C. Gounod       «Que les songes heureux» aus Philémon et Baucis 

G. Puccini        «O moi babbino caro» aus Gianni Schicchi  

G. Verdi          «Il lacerato spirito» aus Simon Boccanegra  

W. A. Mozart   «Batti, batti o bel Masetto» aus Don Giovanni 

W. A. Mozart   «Là ci darem la mano» Duett aus Don Giovanni

 

M. Dremljaga «Elegie»  Volkslied «Vzjav by ja banduru»  

K. Mjaskow «Konzertstück»

M. Lysenko «Oj, ja divchyna» aus der Oper Natalka Poltavka  

M. Lysenko «Oj, pid vyschneyu» aus der Oper Natalka Poltavka 

M. Lysenko «Elegie» Op. 41, No. 3

A. Kos-Anatolsky«Dva potoky»  Volkslied «Nich yaka misyachna…»  

 

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

Zoryana Mazko

Stammt aus der Ukraine und lebt seit 2005 in der Schweiz. Sie studierte Bandura, Gesang und Chorleitung an der Musikakademie in Kiew. Dank zahlreichen Gastspielen in Weissrussland, Russland, Schottland, England, den Niederlanden und der Schweiz verfügt die Sopranistin heute über ein umfangreiches und stilistisch vielfältiges Repertoire. Neben den Volksliedern aus ihrer Heimat nehmen die Opernarien von Mozart, Puccini und Händel einen wichtigen Platz in ihrem Schaffen ein.

 

Gautier Joubert 

entdeckte den lyrischen Gesang im Jahre 2009 durch Zufall, und zwar auf Empfehlung eines musikbegeisterten Chemieprofessors. Parallel zu seinem Mathematikstudium bildete er während dreier Jahre seine Stimme am Konservatorium in Reims aus und sang in den Chören des Opernhauses von Reims. Zu seinen Plänen für 2019 zählen die Rollen des Sarastro (Die Zauberflöte) mit Pro'Scenio sowie das Requiem von Fauré mit dem Bernard-Thomas-Orchester. 

 

Armin Waschke 

erhielt zunächst Klavierunterricht bei diversen Privatlehrern in Deutschland. Später, auf Empfehlung des Schweizer Komponisten Rudolf Kelterborn, bei Rolf Mäser in Basel. Bereits als Teenager wurde Armin Waschke als Konzertbegleiter, Kammermusikpartner und Korrepetitor für professionelle Produktionen engagiert. Parallel dazu erhielt er Orgelunterricht bei Bezirkskantor Ernst-Friedrich Künkler in Müllheim/Baden und betätigte sich als freier Organist bei Gottesdiensten und Konzerten, so, u.a. Mitwirkung bei einem ZDF Fernsehgottesdienst. Seit 1993 tritt Armin Waschke als Solist, vor allem aber als Begleiter unzähliger Konzerte mit Chören und nahmhaften Solisten, wie etwa Christa und Michelle Götze, Ursula Füri-Bernhard, Noëmi Nadelmann, Wolf Appel, Silvan Müller, etc. in der Schweiz auf. 

Kleidersammlung
Montag, 01.07.
Kleidersammlung
Montag, 01.07.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.


 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.



Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 01.07.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 01.07.
14:30 Uhr
Pfarreri St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Im Pfarrsaal, Pfarrei St. Franziskus Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen. 


Diese Nachmittage ( jeden 1. Montag im Monat)  bieten Ihnen Gelegenheit, neue Spiele kennen zu lernen, mit Mitspielern Ihre Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu messen und Ihre Freude daran zu teilen. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

 

 

Anfragen: Sylvia Rui, 031 910 44 03 Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Unter dem Sternenhimmel...Übernachten im Zelt.
Montag, 08.07.
Unter dem Sternenhimmel...Übernachten im Zelt.
Montag, 08.07. - - Dienstag, 09.07.
16:00 Uhr
Garten Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3.
Reformierte Kirchgemeinde

Im Garten übernachten und den Sternenhimmel bewundern. 


Zusammen stellen wir unsere Zelte auf, bräteln über dem Feuer unser Abendessen, machen einen Nachtspaziergang und hören den Tieren im Wald zu.
Am Morgen freuen wir uns über ein feines Frühstück. Bei schlechtem Wetter gehen wir in Regenausrüstung in den Wald, schauen im Kirchgemeindehaus einen Film, spielen und schlafen im Trockenen. 

Wo: Garten Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3

Wer: Kinder von 6 bis 13 Jahren. Kleinere Kinder in Begleitung eines Erwachsenen.

Mitnehmen: Eigenes Zelt, Mätteli, Schlafsack, Kissen, gute Schuhe, warme Kleider die schmutzig werden dürfen, Badehose und Tüechli, Taschenlampe, Zahnbürstli. 


Kosten: Kinder 15.-; Erwachsene 20.-


Anmeldung bis am 5. Juli bei: Karin Burri, 077 466 59 45. carina.burri@bluewin.ch


Leitung: Simone Kolly und Karin Burri. 

Sundigsträff
Sonntag, 21.07.
Sundigsträff
Sonntag, 21.07.
12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sonntagszmittag und gemütlichem Zusammensein. Ein Team von Freiwilligen (geübte Köche und ihre Helfer/Gastgeber) bereitet am 3. Sonntag im Monat ein saisongerechtes bekömmliches Menü (Fr. 11.- pro Person) für Sie zu und bewirtet Sie in liebevoller Atmosphäre.

Für Teilnehmende, die nicht mehr mobil sind, steht Ihnen ein Fahrdienst von «Zollikofe mitenang» zur Verfügung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst beanspruchen möchten.

 

 

 

An- und Abmeldungen bis 11.30 Uhr, am Freitag vor dem Essen an das Sekretariat der Kirchgemeinde, 031 911 92 94.
Dauergäste, die verhindert sind, melden sich auf dem Sekretariat ab. Gelegenheitsgäste und neue Teilnehmende melden sich bis 11.30 Uhr an.

Kontaktperson für Auskünfte und Details:
Elisabeth Oberholzer 031 911 71 41 elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Kleidersammlung
Montag, 05.08.
Kleidersammlung
Montag, 05.08.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.


 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.



Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 05.08.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 05.08.
14:30 Uhr
Pfarreri St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Im Pfarrsaal, Pfarrei St. Franziskus Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen. 


Diese Nachmittage ( jeden 1. Montag im Monat)  bieten Ihnen Gelegenheit, neue Spiele kennen zu lernen, mit Mitspielern Ihre Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu messen und Ihre Freude daran zu teilen. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

 

 

Anfragen: Sylvia Rui, 031 910 44 03 Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 02.09.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 02.09.
14:30 Uhr
Pfarreri St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Im Pfarrsaal, Pfarrei St. Franziskus Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen. 


Diese Nachmittage ( jeden 1. Montag im Monat)  bieten Ihnen Gelegenheit, neue Spiele kennen zu lernen, mit Mitspielern Ihre Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu messen und Ihre Freude daran zu teilen. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

 

 

Anfragen: Sylvia Rui, 031 910 44 03 Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41

Gemeindereise Libanon 18. bis 25. Oktober
Freitag, 18.10.
Gemeindereise Libanon 18. bis 25. Oktober
Freitag, 18.10. - - Freitag, 25.10.
Libanon
Reformierte Kirchgemeinde

Libanon mit Herz, Verstand und allen Sinnen erleben.

 

 

Anmeldeformulare und Flyer mit allen Angaben finde Sie bei uns aufgelegt im Kirchgemeindehaus oder in der Kirche.


Schon lange unterstützen wir als Kirchgemeinde die Friedensarbeit der Schneller Schule im Libanon. Nun werden wir sie besuchen und freuen uns über Mitreisende. 
Reiseleitung: Said Arnaout von Dar Assalam, Haus des Friedens, Interkulturelles Begegnungszentrum im Libanon. 
Infoabend: Samstag, 11. Mai, 17 Uhr im Kirchgemeindehaus.


Reiseverlauf (Änderungen vorbehalten) 

1.Tag, Freitag, 18. Oktober: 

Flug mit der MEA (Middle East Airline ab Genf)

 

• Abholung vom Flughafen Beirut. 

• Kleiner Spaziergang in und erste Eindrücke von Beirut. 

• Abendessen und Übernachtung im Dar Assalam.  

 

 

2. Tag, Samstag, 19. Oktober:  

Deir el Qamar - Beit ed Dine – Zedernwald

  

• Fahrt in die Schoufberge zur Fürstenstadt Deir el Qamar (17./18. Jahrhundert) und nach Beit ed Dine einem prachtvollen Beispiel orientalischer Architektur des 19. Jahrhundert.  

• Fahrt ins Barouk-Gebirge, Wanderung im Naturschutzgebiet der berühmten Libanon-Zedern auf 1.800 m Höhe.  

• Abendessen und Übernachtung im Dar Assalam.  

 

 

3. Tag, Sonntag, 20. Oktober:  

Beirut - Byblos

 

• Fahrt nach Beirut und Besuch des Gottesdienstes z.B. der deutsch-sprachigen evangelischen Gemeinde in Beirut oder Besuch der NEST (Theol. Hochschule) anschließend Gespräch mit Gemeinde-mitgliedern. 

• Weitere Eindrücke von Beirut (Ausgrabungen der phönizischen Stadt, römische Thermalbäder, Wiederaufbau der Hauptstadt, Spa-ziergang durch Down Town). 

• Weiterfahrt nach Byblos: Besichtigung der idyllischen Hafenstadt. 

• Abendessen und Übernachtung im Hotel in Byblos.

  

 

4. Tag, Montag, 21. Oktober:  

Byblos - Qadisha-Tal

 

• Gang durch das Ausgrabungsgelände, Besichtigung der Zitadelle und der Kreuzfahrer-Kathedrale in Byblos.  

• Anschließend Fahrt ins Qadisha-Tal: Besichtigung des Kloster des Heiligen Antonius, 3-stündige Wanderung im Qadisha-Tal (Alternativ können auch kürzere Wanderungen oder Spaziergänge gemacht werden). 

• Abendessen und Übernachtung im Gästehaus des Antonius-Klosters.  

 

 

5. Tag, Dienstag, 22. Oktober: 

Baalbek 

 

• Fahrt über die Panoramastraße nach Baalbek: Besichtigung von Baalbek. Sie ist eine der größten und besterhaltenen römischen Anlagen.  

• Weindegustation 

• Abendessen und Übernachtung im Hotel in Zahle.  6. Tag, Mittwoch, 23. Oktober: Schneller-Schule • Fahrt nach Khirbet Qanafar zur Schneller-Schule. Besichtigung der Schule und ausführliches Gespräch mit dem Schuldirektor, Pfarrer Dr. George Haddad. Sollte genügend Zeit bleiben Fahrt nach Anjar und Besichtigung der Ausgrabungen.  

• Rückfahrt ins Dar Assalam.  

• Abendessen und Übernachtung im Dar Assalam.  

 

 

7. Tag, Donnerstag, 24. Oktober:  

Saida - Tyrus 

 

• Fahrt zur nahe gelegenen Hafenstadt Saida: Besichtigung der Tem-pelanlage von Eschmoun (phönizischer Stadtgott von Saida und Gott der Heilkunde).  

• Gang durch die Altstadt von Saida: Kreuzritterburg, Karawanserei, Souk und Seifenmuseum.  

• Weiterfahrt in den Süden zur Stadt Tyrus.  

• Besichtigung des weitläufigen Ausgrabungsgeländes mit römischer Nekropole, Hippodrom, Triumphbogen, Kolonnadenstraße.  

• Abendessen und Übernachtung im Dar Assalam.  

 

 

8. Tag, Freitag, 25. Oktober:

 

Rückflug mit der MEA nach Genf 

• Morgens Fahrt zum Flughafen in Beirut, Rückflug.  

 

 

 

 

Weitere Reisedetails:  

 

Mögliche Begegnungen 

• Gespräch mit dem Bischof der griechisch-katholischen Kirche in Saida 

• Gespräch mit dem Abt Nabil Waqil im Kloster Deir Mukhalles (Mutterkloster der griechisch-katholischen Kirche) 

• Gespräch mit Mitgliedern der evangelischen deutschsprachigen Gemeinde im Libanon 

• Gespräch in der Schneller-Schule 

• Gespräch mit einem drusischen Scheich 

• Gespräch mit einem schiitischen Scheich Dar Assalam 

 

Die Übernachtungen bei dieser Reise sind größtenteils in der Begegnungsstätte Dar Assalam südlich von Beirut. Diese Begegnungsstätte ist das Projekt einer deutsch-libanesischen Fördergemeinschaft, die zur Völ-kerverständigung und zum Wiederaufbau des Landes beiträgt. 

 

Schneller-Schule 

Dieses Internat für Kinder aus benachteiligten Familien liegt in der Bekaa-Ebene. Die Arbeit geht auf Johann-Ludwig Schneller zurück, der 1860 in Jerusalem ein Waisenhaus gründete. Es gibt einen Deutschen und einen Schweizer Verein, der diese Arbeit unterstützt. 

 

Die Reisekosten belaufen sich auf Fr. ca. 1700.- inkl. Flugkosten, zuzüglich persönliches Taschengeld für Konsumationen unterwegs. 

 

Falls die Gemeindereise Ihr Budget sprengen sollte, wenden Sie sich an Simone Fopp, 031 911 98 84, um gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Die Kosten sollen kein Hindernis sein, um an der Reise teilnehmen zu können. 

Sundigsträff
Sonntag, 20.10.
Sundigsträff
Sonntag, 20.10.
12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sonntagszmittag und gemütlichem Zusammensein. Ein Team von Freiwilligen (geübte Köche und ihre Helfer/Gastgeber) bereitet am 3. Sonntag im Monat ein saisongerechtes bekömmliches Menü (Fr. 11.- pro Person) für Sie zu und bewirtet Sie in liebevoller Atmosphäre.

Für Teilnehmende, die nicht mehr mobil sind, steht Ihnen ein Fahrdienst von «Zollikofe mitenang» zur Verfügung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst beanspruchen möchten.

 

 

 

An- und Abmeldungen bis 11.30 Uhr, am Freitag vor dem Essen an das Sekretariat der Kirchgemeinde, 031 911 92 94.
Dauergäste, die verhindert sind, melden sich auf dem Sekretariat ab. Gelegenheitsgäste und neue Teilnehmende melden sich bis 11.30 Uhr an.

Kontaktperson für Auskünfte und Details:
Elisabeth Oberholzer 031 911 71 41 elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen - Lindenweg 3 - 3052 Zollikofen - Tel. 031 911 35 24 - info@refzollikofen.ch