Veranstaltungen

Hier finden Sie sämtliche Veranstaltungen unserer Kirchgemeinde in der nächsten Zeit. Sie können die Veranstaltungen auch nach Rubriken ordnen. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Rubrik auf der linken Seite. Die Veranstaltungsdetails sehen sie, wenn Sie auf den entsprechenden Veranstaltungshinweis klicken.

 

Wir freuen uns darauf, Sie an einem Anlass begrüssen zu dürfen!

Samstag, 20.10 - Montag, 31.12

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Donnerstag, 18.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Donnerstag, 18.10. - - Freitag, 23.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Familiengottesdienst zum Erntedank
Sonntag, 21.10.
Familiengottesdienst zum Erntedank
Sonntag, 21.10.
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius, Katechetin i.A. Andrea Frey und den Kindern des KUW I.


Musik: Christa Lutz
Kollekte: Mission 21

Sundigsträff
Sonntag, 21.10.
Sundigsträff
Sonntag, 21.10.
12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sonntagszmittag und gemütlichem Zusammensein. Ein Team von Freiwilligen (geübte Köche und ihre Helfer/Gastgeber) bereitet am 3. Sonntag im Monat ein saisongerechtes bekömmliches Menü (Fr. 11.- pro Person) für Sie zu und bewirtet Sie in liebevoller Atmosphäre.

Für Teilnehmende, die nicht mehr mobil sind, steht Ihnen ein Fahrdienst von «Zollikofe mitenang» zur Verfügung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst beanspruchen möchten.

 

Menu 21. Oktober
Vorspeise: Nüsslersalat mit Ei und Crouton.
Hauptgang: Polenta mit Rindsragout.
Dessert: Süssmostcreme und Johannisbeercake. Kaffee und Guetzli.


Auf Ihr Kommen freuen sich das Kochteam Vreni und Michelino Spina und die Gastgeberinnen Elisabeth Brüggemann und Liselotte Wyssmann.

 


An- und Abmeldungen bis 11.30 Uhr, am Freitag vor dem Essen
an das Sekretariat der Kirchgemeinde, 031 911 35 24.
Dauergäste, die verhindert sind, melden sich auf dem Sekretariat ab. Gelegenheitsgäste und neue Teilnehmende melden sich bis 11.30 Uhr an.

Kontaktperson für Auskünfte und Details:
Elisabeth Oberholzer 031 911 71 41 elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Montag, 22.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Montag, 22.10. - - Dienstag, 27.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Chorprobe
Montag, 22.10.
Chorprobe
Montag, 22.10.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Dienstag, 23.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Dienstag, 23.10. - - Mittwoch, 28.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 23.10.
Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 23.10.
16:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


zäme fyre - Ökumenischer Gottesdienst
Dienstag, 23.10.
zäme fyre - Ökumenischer Gottesdienst
Dienstag, 23.10.
18:15 Uhr
Reformierte Kirche Jegenstorf
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Thema: "Schätze finden"


Gottesdienst für Menschen mit einer geistigen Behinderung, deren Angehörige, Freunde, Freundinnen und Betreuende.


Zum Znacht gibt es eine "Teilete". Bitte bringen Sie etwas zur Hauptmahlzeit mit! Für das Vorbereitungsteam: Heidi Pfyl, Regula Walther, MArgrit Graf und Pfarrerin Simone Fopp.

Anmelden bis am 19. Oktober bei:
Regula Walther, 031 761 05 20 / 079 263 79 58.

 

Ein Projekt der Kirchgemeinden des Bezirk Bern-Mittelland-Nord.

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Mittwoch, 24.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Mittwoch, 24.10. - - Donnerstag, 29.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Typisch Mann - hart, weich oder was?
Mittwoch, 24.10.
Typisch Mann - hart, weich oder was?
Mittwoch, 24.10.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ein Abend – nur für Männer

Mit David Kuratle, Pfarrer und Paarberater mit dem Schwerpunkt «Männer».
Auskunft: Hans-Jürgen Hundius, Pfarrer, 031 911 81 21.
 


 

Der Mann geht arbeiten, die Frau kümmert sich ums Daheim –
heute gilt das nicht mehr.
Rollen müssen neu definiert werden, Aufgaben neu verhandelt.
Wo steht der Mann heute? Typisch Mann – gilt das noch?


Ein Abend zum Thema mit einem Einführungsreferat von David Kuratle.
Anschliessend freie Diskussion im kleinen Kreis (in absoluter Vertraulichkeit).



Keine Anmeldung nötig.

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Donnerstag, 25.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Donnerstag, 25.10. - - Freitag, 30.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Feriennachtreff Altersferien 2018
Donnerstag, 25.10.
Feriennachtreff Altersferien 2018
Donnerstag, 25.10.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde


Das Ferienteam lädt zu einem Ferienrückblick mit Zvieri ein.
Es wird auch einen Ausblick geben auf die Altersferien 2019 welche uns nach Flims-Waldhaus GR führen werden.
Leitung/Auskunft: Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41.

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 25.10.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 25.10.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Roundabout Kids
Donnerstag, 25.10.
Roundabout Kids
Donnerstag, 25.10.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 25.10.
Roundabout Youth
Donnerstag, 25.10.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Freitag, 26.10.
Ausstellung Elisabeth Brüggemann
Freitag, 26.10. - - Samstag, 01.12.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ernte - Bilder aus der Traumwelt


Die aus meditativer Vorbereitung, dem Unterbewusstsein und der Traumwelt entstehenden Bilder zeigen, was Elisabeth Brüggemann «sieht».

Vernissage: Donnerstag, 18. Oktober,19 Uhr, im Kirchgemeindehaus


Geöffnet jeweils Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr.
Informationen: Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84.



Elisabeth Brüggemann-Gerber

Geboren im November 1938 in Bern. Elisabeth Brüggemann hätte nach der Schulzeit gerne die Kunst-gewerbeschule besucht um ihr gestalterisches und zeichnerisches Talent zu entwickeln. Da ihr die Eltern diesen Wunsch nicht erfüllen konnten, besuchte sie in jeder Lebensphase Kurse im malerischen und gestalterischen Bereich.


Beruflich arbeitete sie als Kindererzieherin in Heimen und engagiert sich seit vielen Jahren im Interkulturellen Frauentreff KARIBU.


Elisabeth Brüggemann schreibt zu ihren Bildern:
«Sie sind eine Mischung von Tempera und Aquarell. Sie entstehen aus meditativer Vorbereitung und entwickeln sich aus dem Unter-bewusstsein und der Traumwelt.
Zu malen, was ich wirklich «schaue», braucht meinen ganzen Mut. Malen als persönliche Emanzipation. Malen aus Lebensglück. Malen aus neuer Sensibili-
tät für unsere Welt.»

Gottesdienst
Sonntag, 28.10.
Gottesdienst
Sonntag, 28.10.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius.


Chorprobe
Montag, 29.10.
Chorprobe
Montag, 29.10.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 01.11.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 01.11.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 01.11.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 01.11.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Roundabout Kids
Donnerstag, 01.11.
Roundabout Kids
Donnerstag, 01.11.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 01.11.
Roundabout Youth
Donnerstag, 01.11.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 02.11.
bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 02.11.
13:00 Uhr
Burgdorf
Reformierte Kirchgemeinde

Wandern und Kultur für Seniorinnen und Senioren +/- 60 Jahre.



Einmal im Monat. Mit öV oder zu Fuss unterwegs, treffen wir auf dem Weg oder am Ziel eine Fachperson, die uns aus ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz berichtet. Kosten: Fr. 10.— plus individuelle Reisekosten. Auskunft: Infotel 1600.

 


Programm Freitag, 5. Oktober


Stadtführung Burgdorf: vom Kornhaus in die Oberstadt

Treffpunkt 13.25 Uhr, RBS Unterzollikofen, Rückkehr: RBS Zollikofen an, 18.12 Uhr.
In einer 1 ½-stündigen Führung erfahren wir Spannen-des über das Kornhausquartier, besichtigen die obere Altstadt, die Stadtkirche und zum Schluss wird uns die Schlossanlage von Aussen vorgestellt. Im gemütlichen Art-Café des Gertschmuseums wärmen wir uns auf und stärken uns im Austausch bei Kaffee (und Kuchen).




Leitung / Anmeldung: Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41.









Jazz Vesper mit dem Michel Poffet Trio feat. Sandy Patton
Samstag, 03.11.
Jazz Vesper mit dem Michel Poffet Trio feat. Sandy Patton
Samstag, 03.11.
17:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Gospel und Besinnung am Samstagabend
Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius (Texte)
und dem Poffet Trio feat. Sandy Patton



Sandy Patton, eine amerikanische Sängerin mit einer wunderbar klangvollen Jazzstimme, führt die Jazz-Vesper mit verschiedensten Liedern an.

Begleitet wird sie durch das Poffet-Trio:
David Elias Schlagzeug 
Michel Poffet Bass 
Myria Poffet Vocals und Piano

 

Kollekte (Richtpreis 20.-)

Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag
Sonntag, 04.11.
Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag
Sonntag, 04.11.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius
und dem Kirchenchor unter Leitung von Zoryana Mazko.


Kleidersammlung
Montag, 05.11.
Kleidersammlung
Montag, 05.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.


Für die Aktion Weihnachtspäckli sammeln wir Plüschtiere, kleine Autos, Puppen und Schreibkarten.

 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.



Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 05.11.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 05.11.
14:30 Uhr
Pfarrei St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Spielen bringt Spass und Lebensfreude mit sich.


Spielnachmittag, jeden 1. Montag im Monat

Diese Nachmittage bieten Ihnen Gelegenheit mit verschiedenen Spielen die Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu fördern. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

Kontakt: Sylvia Rui, 031 910 44 03 und Elisabeth Oberholzer 031 911 91 41.

Chorprobe
Montag, 05.11.
Chorprobe
Montag, 05.11.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 06.11.
Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 06.11.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Spitex ReBeNo, Reformierte und Katholische Kirchgemeinde

 

 


Die Betreuung und Pflege schwer erkrankter, sterbender, behinderter oder älterer Familienmitglieder ist für die betroffenen Personen häufig eine grosse Belastung und kann zu Erschöpfung und anderen Gesundheitsproblemen führen.

Der offene Treffpunkt bietet:     

  • Austausch von Erfahrungen       
  • Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen 
  • Beratung
  • Infos über Entlastungsangebote in der Region
  • Unterstützung bei pflegerischen Fragen


Termin :  jeden 1. Dienstag im Monat, 14 – 15.30 Uhr        
Kosten :  gratis
Dieses Angebot kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierte Spitex-Organisationen genützt werden.

Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo und Jeden 1. Dienstag im Monat.

Der offene Treffpunkt bietet:

    Austausch von Erfahrungen
    Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen
    Beratung
    Infos über Entlastungsangebote in der Region
    Unterstützung bei pflegerischen Fragen




Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo, 031 300 31 00 und Vertreter der katholischen und reformierten Kirchgemeinde.

Dieses Angebot ist kostenlos und kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierten Spitex-Organisationen genützt werden.

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 08.11.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 08.11.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 08.11.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 08.11.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Roundabout Kids
Donnerstag, 08.11.
Roundabout Kids
Donnerstag, 08.11.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 08.11.
Roundabout Youth
Donnerstag, 08.11.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

Gottesdienst mit Taufe
Sonntag, 11.11.
Gottesdienst mit Taufe
Sonntag, 11.11.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


6. Abendmusik
Sonntag, 11.11.
6. Abendmusik
Sonntag, 11.11.
17:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Intercity Flute Players
Leitung: Pierre-André Bovey

 

Entritt frei - Kollekte


Was bei Streichern, Blechbläsern oder Blockflöten gängige Praxis ist, hat im Bereich des Querflötenspiels erst eine sehr junge Tradition. Aus der Grundidee, die ganze Querflötenfamilie zusammen spielen zu lassen, entstanden vor allem in Japan in den 1970er-Jahren Flötenorchester analog zu den Streichorchestern. Die Flötenorchester sind von ihrem Klangbild her einem herkömmlichen, klassischen Orchester durchaus ebenbürtig. Dem harmonischen Zusammenspiel der verwandten und dennoch verschiedenartigen Instrumente verdanken diese Ensembles ihren unverwechselbaren Charakter.


1992 haben 15 Flötistinnen und Flötisten der Region Bern das Flötenorchester Intercity Flute Players gegründet. Seither tritt dieses Ensemble unter der Leitung von Pierre-André Bovey regelmässig erfolgreich auf. Zum Instrumentarium gehören das Piccolo und die Sopranflöte in F, die klassische Querflöte, die Alt- und Bassflöte und auch die äusserst seltene Kontrabassflöte.


Flötenorchester sind von der Vielseitigkeit her einem Streichorchester ebenbürtig und verfügen über einen unverwechselbar faszinierenden Klang. Die Originalliteratur für diese Besetzung beschränkt sich auf zeitgenössische Werke, da erst in jüngerer Zeit Querflöten im Bassbereich gebaut wurden. Um auch ältere Kompositionen in das Repertoire einfliessen zu lassen, sind Transkriptionen notwendig, welche meistens von Mitgliedern des Ensembles vorgenommen werden.

Chorprobe
Montag, 12.11.
Chorprobe
Montag, 12.11.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Frühstück für Alleinstehende
Dienstag, 13.11.
Frühstück für Alleinstehende
Dienstag, 13.11.
09:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Einmal pro Monat eine Plattform für Begegnung und Austausch mit Menschen in der gleichen Lebenssituation.


Mit Erzählkaffee.
Moderation und Leitung Elisabeth Oberholzer. 


Leitung: Elisabeth Oberholzer und Team.

Wundertüte
Mittwoch, 14.11.
Wundertüte
Mittwoch, 14.11.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Drahtsterne aus dem Feuer.

Von 14 bis 16 Uhr
für Kinder im Alter von 4 (in Begleitung) bis 10 Jahren.



Wir formen aus Papier einen Stern und umwickeln diesen mit Draht.
Anschliessend verbrennen wir das Papier im Stern in der Feuerschale.
Zurück bleibt der Drahtstern als Schmuck für drinnen oder draussen.
Wird der Stern der Feuchtigkeit ausgesetzt, rostet er.


Eine Geschichte und das Zvieri stecken auch in unserer Wundertüte.


Kosten: 5.-
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.



Auskunft und Anmeldung bis 7. November bei:

Simone Kolly, Verantwortliche Kinderangebote,
077 445 33 28, simone.kolly@refzollikofen.ch

Altersnachmittag
Donnerstag, 15.11.
Altersnachmittag
Donnerstag, 15.11.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Ruedi dr Chnächt: Humoristische Darbietung mit Musik und Liedern zum Mitsingen.


In der Rolle des leicht angeschlagenen Bauernknechts erzählt Rudolf Wyss in Gürbetaler Berndeutsch, gespickt mit lustigen Begebenheiten, wie dessen Leben verlief. Bekannte Schlager und Stimmungs- und Volkslieder laden zum mitsingen ein.

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 15.11.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 15.11.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Roundabout Kids
Donnerstag, 15.11.
Roundabout Kids
Donnerstag, 15.11.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 15.11.
Roundabout Youth
Donnerstag, 15.11.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

Gottesdienst
Sonntag, 18.11.
Gottesdienst
Sonntag, 18.11.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius.


Sundigsträff
Sonntag, 18.11.
Sundigsträff
Sonntag, 18.11.
12:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

 

 


Wir laden Sie herzlich ein zum gemeinsamen Sonntagszmittag und gemütlichem Zusammensein. Ein Team von Freiwilligen (geübte Köche und ihre Helfer/Gastgeber) bereitet am 3. Sonntag im Monat ein saisongerechtes bekömmliches Menü (Fr. 11.- pro Person) für Sie zu und bewirtet Sie in liebevoller Atmosphäre.

Für Teilnehmende, die nicht mehr mobil sind, steht Ihnen ein Fahrdienst von «Zollikofe mitenang» zur Verfügung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie diesen Dienst beanspruchen möchten.

 

Menu 21. Oktober
Vorspeise: Nüsslersalat mit Ei und Crouton.
Hauptgang: Polenta mit Rindsragout.
Dessert: Süssmostcreme und Johannisbeercake. Kaffee und Guetzli.


Auf Ihr Kommen freuen sich das Kochteam Vreni und Michelino Spina und die Gastgeberinnen Elisabeth Brüggemann und Liselotte Wyssmann.

 


An- und Abmeldungen bis 11.30 Uhr, am Freitag vor dem Essen
an das Sekretariat der Kirchgemeinde, 031 911 35 24.
Dauergäste, die verhindert sind, melden sich auf dem Sekretariat ab. Gelegenheitsgäste und neue Teilnehmende melden sich bis 11.30 Uhr an.

Kontaktperson für Auskünfte und Details:
Elisabeth Oberholzer 031 911 71 41 elisabeth.oberholzer@refzollikofen.ch

Chorprobe
Montag, 19.11.
Chorprobe
Montag, 19.11.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 22.11.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 22.11.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 22.11.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 22.11.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Roundabout Kids
Donnerstag, 22.11.
Roundabout Kids
Donnerstag, 22.11.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 22.11.
Roundabout Youth
Donnerstag, 22.11.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

Führung im Haus der Religionen
Donnerstag, 22.11.
Führung im Haus der Religionen
Donnerstag, 22.11.
19:30 Uhr
Europaplatz Bern
Reformierte Kirchgemeinde

Führung im Haus der Religionen
Sakralräume entdecken

Treffpunkt: 18.45 Uhr Bahnhof Unterzollikofen RBS oder
19.30 Uhr Eingang Haus der Religionen, Europaplatz





Kosten: Keine.
Die RBS-Billette sind individuell zu organisieren.
Anmeldung bis am 15. November bei:
Pfarrerin Simone Fopp, 031 911 98 84
simone.fopp@refzollikofen.ch.

Ewigkeitssonntag - Gang über den Friedhof
Sonntag, 25.11.
Ewigkeitssonntag - Gang über den Friedhof
Sonntag, 25.11.
09:15 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


Treffpunkt: Eingang Friedhof, Wahlackerstrasse.

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
Sonntag, 25.11.
Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
Sonntag, 25.11.
10:00 Uhr
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.
Musikalische Begleitung: Anna Sofia Hostettler, Harfe; Christa Lutz, Orgel.


Chorprobe
Montag, 26.11.
Chorprobe
Montag, 26.11.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 27.11.
Gottesdienst im Alterszentrum Bernerrose
Dienstag, 27.11.
Kirche
Reformierte Kirchgemeinde

Mit Pfarrerin Sophie Kauz.


In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 29.11.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 29.11.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Café Kastanienbaum
Donnerstag, 29.11.
Café Kastanienbaum
Donnerstag, 29.11.
14:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Elisabeth Oberholzer und Team laden ein zu Mundartgeschichten und Gesprächen.


Kontakt: Elisabeth Oberholzer.


Roundabout Kids
Donnerstag, 29.11.
Roundabout Kids
Donnerstag, 29.11.
17:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen.



«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!


Roundabout Kids (8 bis 11 Jahre)
17.30 bis 18.45 Uhr


Infos:
Stephanie Chiment, 079 811 19 39
stephanie.chiment@gmx.net

Roundabout Youth
Donnerstag, 29.11.
Roundabout Youth
Donnerstag, 29.11.
19:30 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde und Blaues Kreuz

Streetdance-Training für Mädchen und junge Frauen.


«Warm up», Tanz-Choreographien einstudieren, Auftritte besprechen, plaudern, lachen und etwas knabbern…das ist Roundabout!



Roundabout Youth (12 bis 20 Jahre)       

19.30 bis 21 Uhr


Infos:
Sara-Lisa Ringgenberg, 078 921 88 68
sara.-@hotmail.de

 

 

Kreistänze
Freitag, 30.11.
Kreistänze
Freitag, 30.11.
20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Für klaren Geist und beschwingte Seele


Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge.
Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert,
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.


Information, Leitung und Anmeldung: Ruth Businger, 031 911 19 72
Anmeldung: bis am Mittwoch vor dem Tanzabend

Kleidersammlung
Montag, 03.12.
Kleidersammlung
Montag, 03.12.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.


Für die Aktion Weihnachtspäckli sammeln wir Plüschtiere, kleine Autos, Puppen und Schreibkarten.

 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.



Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 03.12.
Spielend älter werden - Ökumenischer Spielnachmittag
Montag, 03.12.
14:30 Uhr
Pfarrei St. Franziskus, Stämpflistrasse 26, 3052 Zollikofen
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Spielen bringt Spass und Lebensfreude mit sich.


Spielnachmittag, jeden 1. Montag im Monat

Diese Nachmittage bieten Ihnen Gelegenheit mit verschiedenen Spielen die Wahrnehmung und Merkfähigkeit zu fördern. Ausserdem lassen sich beim Spielen und dem gemeinsamen «Zvieri» wunderbar Kontakte pflegen und knüpfen. 

Kontakt: Sylvia Rui, 031 910 44 03 und Elisabeth Oberholzer 031 911 91 41.

Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 04.12.
Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 04.12.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Spitex ReBeNo, Reformierte und Katholische Kirchgemeinde

 

 


Die Betreuung und Pflege schwer erkrankter, sterbender, behinderter oder älterer Familienmitglieder ist für die betroffenen Personen häufig eine grosse Belastung und kann zu Erschöpfung und anderen Gesundheitsproblemen führen.

Der offene Treffpunkt bietet:     

  • Austausch von Erfahrungen       
  • Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen 
  • Beratung
  • Infos über Entlastungsangebote in der Region
  • Unterstützung bei pflegerischen Fragen


Termin :  jeden 1. Dienstag im Monat, 14 – 15.30 Uhr        
Kosten :  gratis
Dieses Angebot kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierte Spitex-Organisationen genützt werden.

Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo und Jeden 1. Dienstag im Monat.

Der offene Treffpunkt bietet:

    Austausch von Erfahrungen
    Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen
    Beratung
    Infos über Entlastungsangebote in der Region
    Unterstützung bei pflegerischen Fragen




Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo, 031 300 31 00 und Vertreter der katholischen und reformierten Kirchgemeinde.

Dieses Angebot ist kostenlos und kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierten Spitex-Organisationen genützt werden.

Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen - Lindenweg 3 - 3052 Zollikofen - Tel. 031 911 35 24 - info@refzollikofen.ch