Dienstag, 17.07 - Mittwoch, 17.07

bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 03.08.
bewegt begegnen - begegnen bewegt
Freitag, 03.08.
13:30 Uhr
Rebberg Reichenbach
Reformierte Kirchgemeinde

Wandern und Kultur für Seniorinnen und Senioren +/- 60 Jahre.



Einmal im Monat. Mit öV oder zu Fuss unterwegs, treffen wir auf dem Weg oder am Ziel eine Fachperson, die uns aus ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz berichtet. Kosten: Fr. 10.— plus individuelle Reisekosten. Auskunft: Infotel 1600.

 


Programm Freitag, 3. August


Treffpunkt 13.30 Uhr Bahnhof Zollikofen, Rückkehr: Bahnhof Zollikofen an 17.53 Uhr

 

Kulturgarten Rossboden Münsingen  
Wir spazieren vom Bahnhof Münsingen zum Kulturgarten Rossboden, einem Begegnungsort für Jung und Alt. Hier wird Freude, Begeisterung und Respekt der Natur gegenüber gelebt. Die Initiantin Ruth Leuenberger führt uns ein in das Naturparadies mit seinem reichhaltigem Bildungs-, Kultur- und Begegnungsangebot. An einem lauschigen Platz wird uns ein Zvieri serviert. Dabei bekommen wir Antworten auf unsere Fragen und tauschen über das Erlebte aus.




Leitung / Anmeldung: Elisabeth Oberholzer, 031 911 71 41.









Kleidersammlung
Montag, 06.08.
Kleidersammlung
Montag, 06.08.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.

 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.

Auskunft für die Sammlung am 7. Mai: Frau Martha Bürge, 031 911 49 02.


Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 07.08.
Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 07.08.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Spitex ReBeNo, Reformierte und Katholische Kirchgemeinde

 

 


Die Betreuung und Pflege schwer erkrankter, sterbender, behinderter oder älterer Familienmitglieder ist für die betroffenen Personen häufig eine grosse Belastung und kann zu Erschöpfung und anderen Gesundheitsproblemen führen.

Der offene Treffpunkt bietet:     

  • Austausch von Erfahrungen       
  • Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen 
  • Beratung
  • Infos über Entlastungsangebote in der Region
  • Unterstützung bei pflegerischen Fragen


Termin :  jeden 1. Dienstag im Monat, 14 – 15.30 Uhr        
Kosten :  gratis
Dieses Angebot kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierte Spitex-Organisationen genützt werden.

Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo und Jeden 1. Dienstag im Monat.

Der offene Treffpunkt bietet:

    Austausch von Erfahrungen
    Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen
    Beratung
    Infos über Entlastungsangebote in der Region
    Unterstützung bei pflegerischen Fragen




Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo, 031 300 31 00 und Vertreter der katholischen und reformierten Kirchgemeinde.

Dieses Angebot ist kostenlos und kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierten Spitex-Organisationen genützt werden.

Chorprobe
Montag, 13.08.
Chorprobe
Montag, 13.08.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 16.08.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 16.08.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Kreistänze
Freitag, 17.08.
Kreistänze
Freitag, 17.08.
20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Für klaren Geist und beschwingte Seele


Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge.
Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert,
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.


Information, Leitung und Anmeldung: Ruth Businger, 031 911 19 72
Anmeldung: bis am Mittwoch vor dem Tanzabend

Kirchgemeindefest "ich glaube - glaube ich"
Samstag, 18.08.
Kirchgemeindefest "ich glaube - glaube ich"
Samstag, 18.08.
14:30 Uhr
Bern, Kirche, Garten Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Am Samstag, 18. August, findet das Kirchgemeindefest zum Thema «ich glaube – glaube ich» statt.


Anmeldung bis am 13. August an das Sekretariat:
031 911 35 24 oder
info@refzollikofen.ch


Wir laden Sie ganz herzlich dazu ein und freuen uns, wenn Sie dabei sind.
Die einzelnen Teile des Festes dürfen gerne auch einzeln besucht werden.

 

Um 14.30 Uhr finden Führungen (Dauer je ca. 1,5 Strd) in Bern zu den folgenden Themen statt:  

Sozialer Stadtrundgang
Gehört und gesehen werden: Überleben auf der Gasse.
Roger Meier erzählt aus seinem Leben, gibt Einblick in Institutionen, die beim Überleben helfen, und erzählt, wie man sich mit wenig Geld durchschlagen kann. 
Treffpunkt: Auf der Münsterplattform bei den öffentlichen Toiletten
Ende: «Sleeper» Haltestelle Henkerbrünnli    

«Bärn laferet – nume nid gschprängt»:
Führung mit StattLand.

Vertörlen Sie sich auf einem Chehrli durch das Pärkli der Kleinen Schanze und rätseln Sie mit uns über die Bedeutung von Mundartwörtern.  
Treffpunkt:  Park Café Kleine Schanze (Bundesgasse 7)
Ende: Bundeshaus West    

«Das Jüngste Gericht»
Führung mit Pfarrer Hans-Jürgen Hundius. Das Berner Münster besitzt mit der Darstellung vom Jüngsten Gericht über dem Mittelportal eine sehr bedeutende Figurengruppe. Einzelne Figuren sind im Original im Historischen Museum ausgestellt und in Augenhöhe zu besichtigen.  
Treffpunkt:
Mosesbrunnen auf dem Münsterplatz
Ende: Historisches Museum, Helvetiaplatz

17 Uhr:
Vesper in der Kirche

Mit den Pfarrerinnen Simone Fopp und Sophie Kauz und dem Kirchenchor, ergänzt durch den Projektchor unter Leitung von Zoryana Mazko


18 Uhr: Grillieren, spielen und gemütliches Beisammensein im Garten des Kirchgemeindehauses
.
Grillgut bitte selber mitbringen. Beiträge zum Buffet sind sehr willkommen

Chorprobe
Montag, 20.08.
Chorprobe
Montag, 20.08.
19:45 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Der Chor der Reformierten Kirchgemeinde probt jeden Montag um 19.45 Uhr im Kirchgemeindehaus. Neue Mitglieder sind stets willkommen!




Präsidentin / Auskunft:
Martha Muri
Landgarbenstrasse 25
Tel. 031 911 49 02

 

Dirigentin: Zoryana Mazko

In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 23.08.
In der Mitte des Tages - Mittagsmeditation
Donnerstag, 23.08.
12:15 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte und katholische Kirchgemeinde

Während der Mittagszeit sich Zeit schenken, durch zu atmen, zur Ruhe zu kommen, die Stille zu geniessen.
Das Angebot ist interreligiös offen.


Zeit:     jeden Donnerstag von 12.15 bis 13 Uhr ausser in den Schulferien



 


Ort:    Kirchgemeindehaus, Lindenweg 3, Zollikofen.
Leitung:     Simone Fopp, Pfarrerin, Elisabeth Oberholzer, Sozialarbeiterin, Sylvia Rui, Sozialarbeiterin, Udo Schaufelberger, katholischer Theologe.

Für Berufstätige und weitere Interessierte besteht vor oder nach der Meditation die Möglichkeit, im Foyer zu picknicken, Tee oder Kaffee zu trinken.
Auskunft: Elisabeth Oberholzer, Alters- und Sozialarbeit.

Kleidersammlung
Montag, 03.09.
Kleidersammlung
Montag, 03.09.
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

 

 


Die Sammlung wird neu gemeinsam mit dem Hilfswerk der CARITAS, der "Caritas-Kleiderhilfe Emme" durchgeführt.

 

Caritas Schweiz sammelt gebrauchte, noch gut erhaltene Textilien und Schuhe für benachteiligte Menschen in der Schweiz.
Asylsuchende, Flüchtlinge und Menschen mit knappem Budget profitieren davon. 

Gesammelt werden: Kleider, Schuhe, Küchen-, Frottier-, Bettwäsche, Stoffe, Taschen, Rucksäcke, Tischdecken, Vorhänge, Woll- und Steppdecken. Alles muss frisch gewaschen und in gutem Zustand sein.

 

Auskunft:

Marianne Gysin, 031 911 68 66
oder Elisabeth Casanova, 031 911 69 04.

Auskunft für die Sammlung am 7. Mai: Frau Martha Bürge, 031 911 49 02.


Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 04.09.
Treffpunkt für pflegende Angehörige
Dienstag, 04.09.
14:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Spitex ReBeNo, Reformierte und Katholische Kirchgemeinde

 

 


Die Betreuung und Pflege schwer erkrankter, sterbender, behinderter oder älterer Familienmitglieder ist für die betroffenen Personen häufig eine grosse Belastung und kann zu Erschöpfung und anderen Gesundheitsproblemen führen.

Der offene Treffpunkt bietet:     

  • Austausch von Erfahrungen       
  • Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen 
  • Beratung
  • Infos über Entlastungsangebote in der Region
  • Unterstützung bei pflegerischen Fragen


Termin :  jeden 1. Dienstag im Monat, 14 – 15.30 Uhr        
Kosten :  gratis
Dieses Angebot kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierte Spitex-Organisationen genützt werden.

Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo und Jeden 1. Dienstag im Monat.

Der offene Treffpunkt bietet:

    Austausch von Erfahrungen
    Kontakt zu anderen pflegenden Angehörigen
    Beratung
    Infos über Entlastungsangebote in der Region
    Unterstützung bei pflegerischen Fragen




Leitung: Saskia van Driel, Spitex ReBeNo, 031 300 31 00 und Vertreter der katholischen und reformierten Kirchgemeinde.

Dieses Angebot ist kostenlos und kann unabhängig von Geschlecht, Religion und evtl. bereits involvierten Spitex-Organisationen genützt werden.

Kreistänze
Freitag, 14.09.
Kreistänze
Freitag, 14.09.
20:00 Uhr
Kirchgemeindehaus
Reformierte Kirchgemeinde

Für klaren Geist und beschwingte Seele


Ich lobe den Tanz,
denn er befreit den Menschen
von der Schwere der Dinge.
Ich lobe den Tanz,
der alles fordert und fördert,
Gesundheit und klaren Geist
und eine beschwingte Seele.


Information, Leitung und Anmeldung: Ruth Businger, 031 911 19 72
Anmeldung: bis am Mittwoch vor dem Tanzabend

Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen - Lindenweg 3 - 3052 Zollikofen - Tel. 031 911 35 24 - info@refzollikofen.ch