Abdankung / Tod / Sterben

Vor dem Sterben ...

Wir sind froh, wenn Sie Ihre Wünsche betreffend Abdankungsfeier schon vor dem Tod mit uns besprechen. Sie können sich an jemandem aus dem Pfarrteam wenden oder an unseren Sozialdienst.

Im Sterben ...

Wir sind für Sie da, auch und gerade im Sterben. Scheuen Sie sich auch als Angehörige nicht, uns zu informieren. (Wir erhalten aus Datenschutzgründen von den Spitälern keine Informationen mehr.) In der Wahl des Pfarrers/der Pfarrerin sind Sie frei (Pfarrteam).

Nach dem Tod ...

Ihnen als Angehörige wird zugemutet, gleichzeitig Abschied nehmen zu müssen und die Beisetzung zu organisieren.
 
Wir begleiten Sie auf dem Weg des Abschiednehmens. Eine Station dieses Weges ist auch der Abdankungsgottesdienst. Wir bereiten ihn mit Ihnen gemeinsam vor und wir sind froh, wenn Sie bald mit einer Pfarrperson Kontakt aufnehmen. Der Gestaltungsspielraum für eine Abdankungsfeier ist gross, wir sind einzig an die Abdankungsrichtlinien gebunden.
 
Ein Bestatter kann Sie bei der Organisation der Beisetzung unterstützen. In der Wahl des Bestattungsunternehmens sind sie frei. Es muss kein lokales sein. Die einheimischen Bestatter sind aber informiert, wer aus unserem Pfarrteam an welchem Tag Dienst hat, er kennt uns und die Gebräuche und Regeln in Zollikofen. Hier finden Sie eine Liste der lokalen Bestattungsunternehmen.
 

Für die Beisetzung, die Vergabe des Grabplatzes, die Festlegung des Beisetzungstermins und alles, was mit dem Friedhof und der Aufbahrung zusammenhängt, ist das Bestattungsamt der Einwohnergemeinde zuständig.

Reformierte Kirchgemeinde Zollikofen - Lindenweg 3 - 3052 Zollikofen - Tel. 031 911 35 24 - info@refzollikofen.ch