Alter

Samstag, 12.09.2020, 08:00 Uhr

ABGESAGT: Altersferien in Langenargen vom 12. bis 19. September

-

Das Echo auf die Ausschreibung der Ferien vom 12. – 19. September 2020 in Langenargen war gross und es gingen 20 Anmeldungen ein, trotz coronabedingter Abmeldungen vieler Bisheriger.

In der aktuellen Situation ins Ausland zu reisen, ist eine grosse Herausforderung. Die erforderlichen Schutzkonzepte müssten auf die deutschen Verhältnisse (Maskentragepflicht in Verkehrsmitteln, Einkaufsläden, Restaurants) und die schweizerischen Hygienevorschriften abgestimmt werden. Diese Voraussetzungen verhindern unbeschwerte Ferientage, weil immer ein Risiko der Ansteckung bestehen würde. Unsere Morgen- und Abendrunden könnten nicht in der bisherigen Form stattfinden und viele Aktivitäten würden massiv an Qualität einbüssen.

Deshalb hat  unser interner Corona-Krisenstab und das Leitungsteam der Altersferien entschieden, die Ferien 2020 abzusagen. Wir bedauern dies sehr!

Es ist uns wichtig, dass wir Ihnen die Alternative "Ferien zu Hause" anbieten können.
Wir werden Sie einladen, mit uns hier in Zollikofen drei Ferientage am
Sonntag, 6., Mittwoch, 9. und Freitag, 11. September
zu geniessen.
Bitte reservieren Sie sich diese Daten bereits heute in Ihrem Kalender.
Wir werden Ihnen rechtzeitig das detaillierte Programm zuschicken.

Zudem dürfen wir Sie bereits auf die für 2021 geplanten Ferien vom 27. August bis 3. September 2021 in Sarnen hinweisen.

Durch das Stornieren der Ferien wird Ihre Anmeldung für Langenargen 2020 ungültig.
Damit entfällt auch der Infonachmittag vom 6. August.
An diesem Datum wird ein  Kaffee Kastanienbaum-Nachmittag stattfinden.

Für Fragen bin ich telefonisch (031 911 71 41) erreichbar.

Mit ganz herzlichen Grüssen im Namen des ganzen Begleitteams

Elisabeth Oberholzer

Veranstalter
Reformierte Kirchgemeinde