Samstag, 26.11.2022, 14:30 Uhr

Zu Ende denken...Friedhofbegehung

-

Friedhofbegehung
Treffpunkt: beim Eingang zum Friedhof Zollikofen

Wir besuchen an diesem Nachmittag den Friedhof. Dabei lernen wir die verschiedenen Arten und Orte der Bestattungen (Erdbestattung, Urnenhain, Sternenwiese, Gemeinschaftsgrab, Blumengrab, …) kennen.
Bei einem wärmenden Kaffee im reformierten Kirchgemeindehaus kommen wir über die Gestaltung von Abschieden und Ruhestätten ins Gespräch und fragen uns nach unseren eigenen Wünschen.

Leitung: Antonia Köhler-Andereggen und Sophie Kauz; Brigitte Hasenberger, Sachbearbeiterin Bestattungsamt

 

 

Lebensende, Sterben, Abschiede und Trauer
Die Veranstaltungsreihe der Reformierten Kirchgemeinde und der Katholischen Pfarrei St. Franziskus will hinführen zum Nachdenken und zum Gespräch zwischen den Generationen zum Thema Lebensende, Abschiede und letzte Wünsche.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig.

Die ökumenische Reihe wird organisiert und geleitet von:

  • Antonia Köhler-Andereggen, Altersarbeit,
    Reformierte Kirchgemeinde, 031 911 71 41, antonia.koehler@refzollikofen.ch
  • Dubravka Lastric, Seniorenarbeit, Pfarrei St. Franziskus,
    031 350 14 38, dubravka.lastric@kathbern.ch
  • Joanna Mühlemann, Pfarrerin, Reformierte Kirchgemeinde,
    031 911 81 21, joanna.muehlemann@refzollikofen.ch
  • Sophie Kauz, Pfarrerin, Reformierte Kirchgemeinde,
    031 911 02 05, sophie.kauz@refzollikofen.ch
Veranstaltungsort
Friedhof Zollikofen
Veranstalter
Gemeinde Zollikofen, Reformierte und Katholische Kirchgemeinde